Seriously mad but quite normal: Getaggt ?

17. Dezember 2012

Getaggt ?

Literaturfee (http://literatur-begeisterte-fee.blogspot.de) hat mich getaggt!

Nun, "tagging" heißt im Englischen: "etwas mit einem Etikett versehen". Literaturfee hat mir also ein Etikett verpasst. Ich muss sie bei Gelegenheit mal fragen, was da draufsteht. Mit dem Begriff konnte ich nicht wirklich viel anfangen, da ich ja ein Anfänger und Blogsprachen-Legastheniker bin. Sie hat es mir dann freundlicherweise erklärt. Und deswegen nun dieser Post.

Ich soll eine Top-100-Liste meiner Lieblingsbücher erstellen. Das ist schwierig, weil ich die Auswahl da ja verdammt einschränken muss. Mein Gott, nur hundert Lieblingsbücher - so wenige!!! Egal - los!!!

Also, wenigstens gleich. Ich muss dazu sagen, dass diese Liste a) unvollständig ist, weil ich viel, viel mehr Lieblingsbücher habe, und dass die Liste b) keine Rangfolge darstellt, weil ich nicht sagen könnte, dieses Buch gefällt mir am allerallerallerallerbesten, und das da ein bisschen weniger, und das nächste noch ein bisschen weniger usw. usf.

In den nachfolgend aufgeführten hundert Werken kann ich unmöglich alle meine Favoriten unterbringen. Sie zeigen lediglich eine Ausschnitt aus meinen Buchvorlieben. So habe ich umfangreiche Literatur zur Geschichte der Judenverfolgung im Dritten Reich, sowohl von Historikern als auch von Überlebenden. Diese Bücher habe ich hier gar nicht erwähnt, denn es sind in dem Sinne keine "Lieblingsbücher". Unter den Büchern, die mir wichtig sind, würden sie aber an oberster Stelle rangieren. Auch die Bibel habe ich nicht aufgeführt, das ist sowieso ein sehr wichtiges Buch, ebenso wie der Koran. Und selbst von den Autoren, bei denen ich mehrere Bücher nannte, sind es überwiegend nicht alle, die ich von ihnen mag und gelesen habe. Wollte ich alle mir wichtigen Bücher, alle von mir als gut bewerteten Bücher hier aufführen, so wäre dieser Post schier endlos und - wie ich finde - als Bücherliste letztlich einschläfernd und nervtötend.

Also! Hier sind 100 Lieblingsbücher von Drago, dem irren Drachen:

001: "Der Herr der Ringe"  John R. R. Tolkien
002: "Der kleine Hobbit"  John R. R. Tolkien
003: "Das Silmarillion" John R. R. Tolkien
004: "Die unendliche Geschichte" Michael Ende
005: "Momo" Michael Ende
006: "Das Gauklermärchen" Michael Ende
007: "Der Spiegel im Spiegel" Michael Ende
008: "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" Michael Ende
009: "Die vergessenen Tiere von Eld" Patricia McKillip
010: "Ilias" Homer
011: "Odyssee" Homer
012: "Sieben gegen Theben" Aischylos
013: "Orestie (I - III)" Aischylos
014: "Der gefesselte Prometheus" Aischylos
015: "Die Frösche" Aristophanes
016: "Die Vögel" Aristophanes
017: "Der Frieden" Aristophanes
018: "Die Bakchen" Euripides
019: "Iphigenie" Euripides
020: "Medea" Euripides
021: "Antigone" Sophokles
022: "Elektra" Sophokles
023: "König Ödipus" Sophokles
024: "Die Metaphysik" Aristoteles
025: "Die Nikomachische Ethik" Aristoteles
026: "Die Poetik" Aristoteles
027: "Phaidon" Platon
028: "Politeia" Platon
029: "Timaios" Platon
030: "Der Teil und das Ganze" Werner Heisenberg
031: "Entweder - Oder" Sören Kierkegaard
032: "Der Mann ohne Eigenschaften" Robert Musil
033: "Der Zauberberg" Thomas Mann
034: "Faust" (1 und 2 und Urfaust) Johann W. von Goethe
035: "Die Leiden des jungen Werther" Johann W. von Goethe
036: "Wilhelm Meisters Lehrjahre" Johann W. von Goethe
037: "Wilhelm Meisters Wanderjahre" Johann W. von Goethe
038: "Sämtliche Gedichte" Johann W. von Goethe
039: "Wallensteins Lager" J. C. Friedrich von Schiller
040: "Die Piccolomini" J. C. Friedrich von Schiller
041: "Wallensteins Tod" J. C. Friedrich von Schiller
042: "Maria Stuart" J. C. Friedrich von Schiller
043: "Sämtliche Balladen" J. C. Friedrich von Schiller
044: "Emilia Galotti" Gotthold E. Lessing
045: "Minna von Barnhelm" Gotthold E. Lessing
046: "Nathan der Weise" Gotthold E. Lessing
047: "Macbeth" William Shakespeare
048: "König Lear" William Shakespeare
049: "Richard III." William Shakespeare
050: "Hamlet" William Shakespeare
051: "Gekrümmter Raum und verbogene Zeit" Kip Thorne
052: "Gödel Escher Bach" Douglas R. Hofstadter
053: "Geist und Materie" Erwin R. J. A. Schrödinger
054: "Was ist Leben" Erwin R. J. A. Schrödinger
055: "Eine kurze Geschichte der Zeit" Stephen W. Hawking
056: "Das Kartengeheimnis" Jostein Gaarder
057: "Das Orangenmädchen" Jostein Gaarder
058: "Effi Briest" Theodor Fontane
059: "Irrungen Wirrungen" Theodor Fontane
060: "Frau Jenny Treibel" Theodor Fontane
061: "Das Glasperlenspiel" Hermann Hesse
062: "Der Steppenwolf" Hermann Hesse
063: "Siddartha" Hermann Hesse
064: "Per Anhalter durch die Galaxis" Douglas Adams
065: "Don Camillo und Peppone" Giovannino O. G. Guareschi
067: "Pinocchio" Carlo Collodi
068: "Die 13 1/2 Leben des Käptn Blaubär" Walter Moers
069: "Rumo" Walter Moers
070: "Die Stadt der träumenden Bücher" Walter Moers
071: "Der Schrecksenmeister" Walter Moers
072: "Der Magier von Erdsee" Ursula K. Le Guin
073: "Die Gräber von Atuan" Ursula K. Le Guin
074: "Das ferne Ufer" Ursula K. Le Guin
075: "Tehanu" Ursula K. Le Guin
076: "Die Feuer von Troia" Marion Zimmer Bradley
077: "Die Nebel von Avalon" Marion Zimmer Bradley
078: "1984" George Orwell
079: "Farm der Tiere" George Orwell
080: "Schöne neue Welt" Aldous Huxley
081: "Ulysses" James Joyce
082: "Warten auf Godot" Samuel B. Beckett
083: "Murphy" Samuel B. Beckett
084: "Das Sein und das Nichts" Jean-Paul C. A. Sartre
085: "Das Spiel ist aus" Jean-Paul C. A. Sartre
086: "Der Fall" Albert Camus
087: "Der Mythos des Sisyphos" Albert Camus
088: "Alle Menschen sind sterblich" Simone de Beauvoir
089: "Der Untergang des Abendlandes" Oswald Spengler
090: "Kulturgeschichte der Neuzeit" Egon Friedell
091: "Hitler" Joachim Fest
092: "Langer Weg zur Freiheit" Nelson Mandela
093: "Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran" Eric-Emmanuel Schmitt
094: "Oskar und die Dame in Rosa" Eric-Emmanuel Schmitt
095: "Das Kind von Noah" Eric-Emmanuel Schmitt
096: "Die Träumerin von Ostende" Eric-Emmanuel Schmitt
097: "Das Hinterhaus" Anne Frank (besser bekannt als "Das Tagebuch der Anne Frank")
098: "NSA" James Bamford
099: "Der Niedergang der CIA" Robert Baer
100: "FBI" Tim Weiner

wie gesagt, diese Liste liesse sich noch lange, lange weiterschreiben.



Ich verzichte darauf, auch jemanden zu "taggen"!

© drago 2012

Kommentare:

  1. Ob ich überhaupt so viele Bücher gehabt hätte *lach* ich sehe so ein TAG ist mit ganz schön Arbeit verbunden *lach*

    Lieben Gruß
    Björn

    AntwortenLöschen
  2. Ist auf alle Fälle eine abendfüllende Aufgaben, so seine Bücher aufzuschreiben. Da bräuchte ich sehr viel Zeit dazu.
    Etwas würde mich interessieren: Gibt es unter diesen Büchern auch einige, die du 2 mal oder sogar mehr gelesen hast?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ursula,
      unter diesen und meinen anderen (insgesamt >3000) Büchern gibt es viele, die ich mehrmals gelesen habe. Manche sind zeitlos interessant, andere muss man immer wieder "auffrischen". Und es war ja nur eine willkürliche Auswahl; bei einer "Rangliste" wären nur mehrfach gelesene Bücher dabei.

      Löschen
  3. Hallo Drago,

    mir fehlen in Deiner Bücherliste tatsächlich Ringelnatz und Morgenstern. Ich weiß, daß die Liste nicht komplett ist, aber sie sind in ihrem Stil Deinen Gedichten sehr ähnlich.
    Hineinpassen würden auch die Bücher von Cornelia Funke und Kirsten Boie. Magst Du Kinderbücher lesen? Und kennst Du Franziska zu Reventlow? Die ist auch schön verrückt! Oder Grabbe?
    Au weia, ich muß aufpassen, daß ich nicht zu sehr ins Schwärmen komme :)

    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Christiane,

      es stimmt - die fehlen, wenn auch völlig zu unrecht. Aber sie teilen das Schicksal so vieler. Ich wollte auch nicht von jedem nur ein Buch nennen (ja, es gibt Ausnahmen!), nur um möglichst viele Autoren unterzubringen. Mir war a priori klar, dass die Auswahl ungerecht (und also unpassend) sein würde. Mit Cornelia Funkes Büchern kann ich nicht viel anfangen. Sie fesselt mich irgendwie nicht ans Buch. Und ich gebe zu Kirsten Boie nicht gelesen zu haben. Kinderbücher? Was ist das genau? Ich bin sicher, sie zu mögen! Und die "Schwabinger Gräfin" kenne ich, bzw. ihre Gedichte. Grabbe ist ebenfalls eine gute Wahl. Du hast Geschmack! Und warum nicht ins Schwärmen geraten! Danke für Deinen Beitrag!

      Löschen
    2. Kirsten Boie ist eine Kinder- und Jugendbuchautorin. Ich habe gerade drei Bücher von ihr gelesen, "Der Junge, der Gedanken lesen konnte. Ein Friedhofskrimi", "Alhambra" und die "Medlevinger" und ich muß sagen, ich möchte mehr! Wenn Du Dich mal entspannen möchtest, mal was leichtes lesen, ohne daß es "dumm" ist, Urlaubslektüre oder Dir einfach ein Lesevergnügen gönnst, dann versuche es mal. Auch klasse "Der kleine Ritter Trenk", die "King-Kong-Bücher", "Verflixt - ein Nix" oder "Seeräubermoses". Nur die Möwenweg-Reihe finde ich doof, das ist Astrid Lindgren in Reinkultur. Halte ich für einen Abklatsch. Dann doch lieber das Original lesen.

      Viel Spaß beim Entdecken, Deine Christiane

      Löschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!