Seriously mad but quite normal: Danke, Dieter!

20. November 2013

Danke, Dieter!



In den frühen Morgenstunden des 
heutigen 20. November 2013 
ist im Alter von 86 Jahren 
- leider dennoch viel zu früh - 

Dieter Hildebrandt 
(1927 - 2013)  


in München an einer erst gestern bekannt gewordenen Krebserkrankung überraschend verstorben.

Dieter Hildebrandt war der wohl bekannteste und profilierteste, deutsche Kabarettist. Er hat die deutsche und internationale Politik über Jahrzehnte scharfzüngig, kritisch und wachsam begleitet. Er war Mitbegründer des Kabarettensembles "Lach- und Schießgesellschaft" in München, schuf Fernsehformate wie "Notizen aus der Provinz" oder "Scheibenwischer". Daneben trat er mit Soloprogrammen oder gemeinsam mit anderen Künstlern bis beinahe zuletzt auf.

Er hat mich in meiner Wahrnehmung des politischen Lebens beeinflusst, hat meine Lust an Sprache und dem Spielen mit Sprache immer wieder grandios befriedigt. Wenn er etwas ausdrückte, indem er es innerhalb des Satzes nicht aussprach, also durch kunstvolles Weglassen, durch die virtuose Verstümmelung von Sätzen, dann war das absolute Sprachkunst auf höchstem Niveau.

Mit ihm verliert Deutschland einen wachen Geist.
Die politische Klasse hat leider einen wortgewandten
Kritiker und Mahner weniger. Das ist schade!

Ich möchte ihm hier danken für sein Wirken
am Puls der Zeit unserer Republik.

Danke, Dieter!
Mach's gut!


© drago 2013 


Kommentare:

  1. Wohl gesprochen und ein herber Verlust an Witz und Intellektualität.

    AntwortenLöschen
  2. Ich kannte ihn zwar noch nicht lange, weil mich früher noch nicht einmal der Tellerrand interessiert hat. Aber beim ersten Mal sprechen sehen, wusst ich, der isses.

    Und er war doch noch so jung im Geiste.

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!