Seriously mad but quite normal: Gegengewicht

5. November 2012

Gegengewicht


Erinnerung an den Sommer

Gegen das Herbstgrau



Schwüle
drückt mir
ihr stickiges Antlitz
an die Wange
Sonne
flammt auf
das Haar
Wind
hat sich verkrochen
in finstere Höhlen
unbewegte Luft
steht da
und schaut mich an
blauer Himmel
vergoldet
und hart
Sonnenauge
starrt auf die Welt
Hitze
fällt Bäume nicht
nur schwache
Gestalten
wanken


© drago 2012


Kommentare:

  1. Ich liebe es! Sehr treffend!

    Liebe Grüße,
    Fee

    AntwortenLöschen
  2. Trifft den Sommer gut, leider wenn ich dann raus gehe bleiben mir nur diese Worte davon und der Herbst hat mich wieder *lach*

    Beste Grüße Björn

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!