Seriously mad but quite normal: Slow Down Blues

18. November 2012

Slow Down Blues




Frühgeburt,
dann Wunderkind
und Turbo-Abitur,
Schnellstudium,
eine Blitzkarriere,
Leben auf der Überholspur.
Im Powerslide durchs Dasein,
die ganze Zeit nur:
"Come on now, hurry up!"

Doch ich kann nicht mehr,
für mich heißt es:
"No, stop, I need a Time-out!" -
Hab' genug Speed getankt!
Jetzt ganz rechts ran -
auf die Standspur:
Und erstmal auskotzen!

Dann langsam querfeldein gehen,
tief durchatmen 
und beginnen, 
das Leben zu leben, 
- anstatt nur an ihm
   vorbei zu rauschen!



© drago 2012


Kommentare:


  1. Na, Drache, das spricht mir doch aus der Seele!
    Gefällt mir, dein Blues!

    Nicht ganz so toll sind die beiden englischen Zeilen, das geht doch bestimmt auch ohne, oder? ☺

    Ist nicht böse gemeint!

    Liebe Grüße,

    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gabi, das ist eine Antwort auf unsere Zeit und ihre Menschen, die glauben, nicht ohne Sprachmix auszukommen.
      Und ausserdem spreche ich nachweislich besser English als Deutsch, also sind nur 2 Sätze gar nicht so viel :D

      Löschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!