Seriously mad but quite normal: Vergebliche Mühe böser Dichter

28. November 2012

Vergebliche Mühe böser Dichter



Wenn jemand mit Worten nicht geizt,
und solche wie uns dauernd reizt,
dann kann es passieren,
dass wir ihn sezieren.

Unsre Worte werden dann scharf
wie Skalpelle vom Ärztebedarf.
Wir treten verbal
ihm ans Knie allemal.

Nun, wie gesagt: - Nur mit Worten!
doch bei Depp & Konsorten
hilft oftmals Sarkasmus nichts mehr;

den kapiert er ja nicht, 
denn er ist nicht ganz dicht. -
Da müssten wohl "Hirndübel" her! 



© drago 2012


Kommentare:

  1. Hirndübel! Das ja ne Idee! Weiß nur noch nicht recht, wie ich die finde.

    AntwortenLöschen
  2. Jemanden verbal vors Knie treten ist eine Deiner besten Aussagen. Die Macht der Feder halt ;)
    *schmunzel* ich gehe mir jetzt mal ein paar Hirndübel suchen.

    Liebe Grüsse
    Holger

    AntwortenLöschen
  3. ich hab da eine perfekte kandidatin für so einen hirndübel....*bestellt 10 stück (9 auf vorrat)

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!