Seriously mad but quite normal: Teatime im Klatschcafé

13. Dezember 2012

Teatime im Klatschcafé



Im Seecafé saß ich am Tisch
mit Tee und auch mit Kuchen,
da kam mein alter Freund, der Fisch,
mich wieder mal besuchen.

Wir plauderten recht nett und froh,
und teilten uns ein Kuchenstück.
Dann fühlte sich der Fisch nicht so,
und ging zum See zurück.

Nun frag' ich: War der Kuchen schlecht?
Oder hat den Tee er nicht vertragen?
Ich werde morgen Dr. Specht
in dieser Sache mal befragen.

Das Leben könnte herrlich sein. -
Mein Freund, der Fisch, er macht mir Sorgen,
drum lade ich den Biber ein
ins Klatschcafé - schon morgen.


© drago

Kommentare:

  1. Wirrend :)

    Hoffentlich nagt der Biber nicht die Stuhlbeine ab *lach* die müssen ja immer ihre Zähne abnutzen.

    AntwortenLöschen
  2. dazu hätte ich jetzt gern noch ein bildchen ^^ so ala toc :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fände ich auch toll, Silvia - ich selbst bin leider völlig begabt!

      Löschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!