Seriously mad but quite normal: CIAO BENEDETTO !

28. Februar 2013

CIAO BENEDETTO !

 Soeben hat Papst Benedikt XVI.
Vatikanstadt in Richtung
Castel Gandolfo verlassen.

Ich bin nicht katholisch,
aber seine Haltung und seine
Entscheidung, aus Gründen
des Alters und der Gesundheit
sein Amt aufzugeben,
nötigen mir tiefen Respekt ab.

Nebenbei glaube ich, dass er
- meiner Laienmeinung nach -
ein bedeutender Theologe ist.


Für seinen Ruhestand und die
ihm verbleibende Lebenszeit
wünsche ich dem scheidenden Papst, 
also dem Menschen Joseph Ratzinger,
alles Liebe und Gute!


© drago 2013


Kommentare:

  1. Das sehe ich auch so. Während seiner Amtszeit konnte ich mich so gar nicht mit dem anfreunden, was er gemacht hat. Aber diese Entscheidung von ihm: alle Achtung!
    LG Calendula

    AntwortenLöschen
  2. Dem kann ich mich voll anschließen, ohne katholisch zu sein.

    Schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!