Seriously mad but quite normal: Flucht

13. Juli 2014

Flucht



Angesichts der Realität habe ich im 

Land der Phantasie Asyl beantragt. 

Das Verfahren läuft noch. 



© drago 2014 

Kommentare:

  1. Sollten Sie Dich rein lassen, verrate mir bitte, mit welchem Trick man durchkommt…

    AntwortenLöschen
  2. Schwierig! Keine Tricks. Ausgeklügelte Tests der Gedankenpolizei. Langwierige Prüfungen durch die RFU (= reality fighting unit). Eine unendlich schwierige Prüfeinheit, in der man tagelang mit Realität gefoltert wird. Und man MUSS widerstehen. Und, und, und ……..

    AntwortenLöschen
  3. Wenn es klappt, dann schreibe darüber, vielleicht beantrage ich dann auch Asyl :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!