Seriously mad but quite normal: Wetterwendisch

10. August 2015

Wetterwendisch



Ob Sonne, Wolken, Wind, Schnee oder Regen; 

- das Wetter kommt uns (meistens) ungelegen. 

Es ist zu heiß, zu nass, zu windig und zu kalt; 

bleibt es, hofft man, das Wetter wechsle bald. 

Doch ist es wechselhaft und zeigt uns Kapriolen, 

dann soll es sowieso der Teufel holen ... 


Man kann es drehen, wenden, wie man will: 

Wetter ist Wetter, - drum ertragt es still!  




© drago 2015  

Kommentare:

  1. Antworten
    1. OMG, wenn DAS eines der besseren ist, wie sind dann die anderen ...?
      Ich wage gar nicht, darüber länger nachzudenken. Das ist ja gruselig.

      Trotzdem: DANKE!

      Löschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!