Seriously mad but quite normal: Mayakalender - 21. Dezember

5. Dezember 2012

Mayakalender - 21. Dezember



Noch sind wir Menschen ziemlich munter.
Doch - Seht Euch vor! - die Welt geht unter!
Und noch weiß keiner, wie das läuft;
ob sie verglüht oder ersäuft.

Drum will fürs große, letzte Krachen
ich einen Gütevorschlag machen:
Weltuntergang macht Menschen froh,
versinkt die Welt nur in Bordeaux
von allerhöchster Qualität.
Und gern ein Sommelier berät,
was hier die beste Wahl wohl ist,
damit der Gaumen nichts vermisst.

Weltuntergang kann lecker sein,
wenn alles untergeht in Wein!

Die Welt mag in den Orkus eiern,
- wir werden singen, tanzen, feiern!


© drago 2012


Kommentare:

  1. Super! Wenn die Welt nach Roland Emmerichs Art untergeht, machen wir das beste draus ;)


    World-End Party am 21.12.2012, wer ist dabei? :)


    Grüße,

    Abe

    AntwortenLöschen
  2. Es hat mir ein richtiges Lächeln ins Gesicht gezaubert, eben war ich noch ein wenig mies drauf aber bei so einer Art von Weltuntergangs-Abschiesparty bin ich dabei. Da feiern wir nochmal richtig das Leben!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe etwas schönes gefunden, was unglaublich gut zu dir passt, wie ich finde :)

    Der Drache lehrt: Wer hoch steigen will, muss es gegen den Wind tun Chinesische Weisheit

    In dem Sinne: einen unglaublich schönen hoffnungsvollen Tag
    Wölkchen

    AntwortenLöschen
  4. Ach Drago,

    ich hoffe doch, die Ironie aus diesen Zeilen herausgelesen zu haben!

    Da ich keinen Alkohol mag, würde ich also total nüchtern in den Untergang gehen. Da es den aber nicht geben wird, werden wir uns alle weiterhin Jahr für Jahr durch die Monate kämpfen müssen.

    In diesem Sinne wünsche ich dir eine wundervolle Vorweihnachtszeit (auch über den 21.12. hinaus)! Genieß die Flüge über winterliche Landschaften, ich würde es dir zu gern gleich tun! ☺

    Liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!