Seriously mad but quite normal: FISCHOLOGIE

4. Februar 2013

FISCHOLOGIE


NEUES AUS DEN SIEBEN WELTMEEREN


Das Werkzeug hat er stets dabei
im Ozean, - der Hammerhai.

Extravagant kommt angekrochen
mit Spitze stets, - der Stachelrochen.

"Leck mich die ganze Welt am A....!"
denkt sich der alte Zackenbarsch.

Schön mager, aber gar nicht schlau.
So ist er halt, - der Kabeljau.

Der Rogener heißt oft Lieselotte,
und ist das Weibchen von der Sprotte.

Eine Katze hat er nie dabei, -
und trotzdem heißt er: Katzenhai.

Der Barsch, in Gold oder in Rot,
ist auf dem Teller meistens tot.



© drago 2013

Kommentare:

  1. Klasse, ein witziger Streifzug durch die Welt der Fische!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    das ist wie immer gut und witzig.

    Gruß Thomas

    AntwortenLöschen
  3. Eine Perle des gehobenen Nonsense...

    AntwortenLöschen
  4. Danke, ihr drei! Aber mehr fiel mir zur Zeit nicht ein.

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!