Seriously mad but quite normal: Interessante Eigenschaft

28. Januar 2013

Interessante Eigenschaft


Das Wort "eigenschaftslos" ist ein Adjektiv, also ein Eigenschaftswort. Es schreibt dem, der mit diesem Wort belegt wird, die doch etwas eigentümliche Eigenschaft zu, über keinerlei Eigenschaften zu verfügen. Schon diese kurze Beschreibung zeigt, dass das genannte Adjektiv nicht nur widersprüchlich, sondern auch gänzlich sinnfrei ist. 

Das hat jedoch den österreichischen Schriftsteller Robert Musil nicht weiter daran gehindert, ein äusserst umfangreiches Buch zu schreiben, das einen Mitmenschen thematisiert, der genau diese Eigenschaft also über keine Eigenschaften zu verfügen - aufweist. Ein  Buch, das von etwas oder jemandem handelt, der oder das sich dadurch auszeichnet, dass er oder es  dieses ihn oder es Auszeichnende gerade nicht hat, wird also zu den Werken der Weltliteratur gerechnet.

* * * * * * *

Was hindert uns also,

über jeden denkbaren Blödsinn

Bücher zu schreiben?

Die Welt der Literatur wartet 

- auf uns!



© drago 2013



P.S.: Nichts gegen Musils großartiges Buch!


Kommentare:

  1. oiso vua mia rennt's eha davau !! und si waß warum!

    :-)))))))))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wiar i di kenn, dawischt de läicht no!

      Löschen
  2. Gut, dass da noch das P.S. kam...

    AntwortenLöschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!