Seriously mad but quite normal: Perverse Verbesserung - LQ61

13. Februar 2013

Perverse Verbesserung - LQ61


Ein Metzgermeister aus Plauen

ermordete sehr gerne Frauen.

Ihre Schreie, die Angst und das Blut

taten ihm sexuell sehr, sehr gut.

Viel, viel besser als die von den Sauen.



© drago 2013


P.S.: An alle Plauener Metzger: Nix für ungut! Er ist einEinzelfall! Und stammt eigentlich aus Zwickau.

Kommentare:

  1. Da sieht man es wieder. Tiere töten bringts eben nicht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Interessant. Du findest es also auch besser, dass er Frauen tötet. Hätte ich nicht gedacht. :-))))

      Löschen
    2. Hehe, das hab ich nicht geschrieben. Ich schrieb lediglich, dass das töten von Tieren auch nicht weiter hilft. Interessant ist ja, dass unweigerlich eine solche Vorstellung in Kraft tritt. Als sei das eine folglich dem anderen.^^

      Löschen
    3. Na, laut Text findet er das Töten von Frauen erregender, als das von Tieren. Und wenn Du dann schreibst, dass man daran sähe, dass es das Töten von Tieren nicht brächte, dann ist es mE durchaus legitim, eine derartige Schlussfolgerung zu ziehen, hihihihi!

      Löschen
    4. Haha^^. Ja, warum auch nicht. So läuft der Hase manchmal in den Peffergarten und findet dort sein Brüderlein.

      Löschen
  2. Bitter bööööös! Jack the Ripper aus Plaunen. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nur der "Jack" heißt "Boudou" (= dt.: Bodo). Aber auch er liebt Rippchen und Brust. Und er hat tatsächlich eine (sehr entfernte) Großcousine, die in der Nähe von London wohnt. Mir scheint, Du kennst ihn! Aber nein, dann schriebest Du ja nicht mehr. :-))))

      Löschen
    2. Nein, ich hatte glücklicherweise noch nicht so eine "Begegnung der dritten Art". Ich werde aber sicherheitshalber mal einen Selbstverteidigungskurs an der Volkshochschule belegen.
      :-))))

      Löschen
    3. Na, dann ist's ja gut! Aber Volkshochschule? Meinst Du nicht, dass es da bessere Möglichkeiten gibt?! Das ist ja wie Bungee-Jumping an Strickgarn. ;=))

      Löschen
    4. Na, aber bitte! Als Landpomeranze aus dem Schwarzwald traut man eher dem Strickgarn, das man kennt, als jedem noch so hochgelobten HiTec-Material, aus dem die Bungee-Seile gemacht sind! Da kann man keine Socken draus stricken; und das ist verdächtig!
      :-))

      Löschen
  3. Sehr makabere Vorstellung, da mag ich lieber Deine andere friedliche Seite. Diese Worte grenzen schon an Frauenfeindlichkeit oder ist das ein Beitrag zu "Sexismus". Oh, jeh ... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Margot, Deine Worte tun mir weh! Ich bin doch nicht frauenfeindlich! Noch nicht mal Bodo (der Metzger) ist im eigentlichen Sinne frauenfeindlich; er bevorzugt sogar Frauen, ja er ist sogar inzwischen auf Frauen festgelegt. Und mit Sexismus hat das nun nichts zu tun. Gut, Bodo ist da immer sehr erregt, aber das ist eine ganz andere Geschichte. Nun, und ich bin auch nicht irgendwie "böse". Ich habe das in meiner gewohnt friedlichen und nüchternen Art einfach nur dargestellt. Sieh es als Reportage an! ;-)))))

      Löschen

Irre Drachen freuen sich über verrückte, ernstgemeinte, kritische, lobende oder sonstige Kommentare, wenn sie nicht anonym eingehen. Danke für den Kommentar!